Matthias Horx / Oona Strathern
red line

Zukunfts-Zitat des Tages von Unbekannter Autor:

Der Optimist sieht in jedem Problem eine Aufgabe. Der Pessimist sieht in jeder Aufgabe ein Problem.

red line
  • Master of Future Administration

    JETZT FRÜHBUCHERTICKETS SICHERN und ein signiertes Exemplar des aktuellen Buches "Zukunft wagen" gewinnen:  www.euroforum.de/future  

  • Master of Future Administration

    JETZT FRÜHBUCHERTICKETS SICHERN und ein signiertes Exemplar des aktuellen Buches "Zukunft wagen" gewinnen:  www.euroforum.de/future  

  • Master of Future Administration

    JETZT FRÜHBUCHERTICKETS SICHERN und ein signiertes Exemplar des aktuellen Buches "Zukunft wagen" gewinnen:  www.euroforum.de/future  

red line

Zeit-Zeichen – Texte zu aktuellen Themen

Der Taxi-Krieg zerstört eine ganze Branche

Die neuen Taxi-Portale im Internet revolutionieren die private Transportbranche. Ein Segen für die Taxi-Nutzer oder vielmehr das, was unter dem Begriff kreative Zerstörung zu verstehen ist?
» weiterlesen »

Reichtum ist nicht das Problem

Die Reichen werden immer reicher, die Armen immer ärmer: Diese populäre These macht beinahe täglich Schlagzeilen. Aber stimmt sie überhaupt? » weiterlesen »

Singen für Deutschland

Ein deutsch-finnisches Künstlerpaar hat einen Jammer- und Beschwerdechor ins Leben gerufen. Das sollte bald Schule machen. » weiterlesen »

Die Ökologie der Verschwendung

Matthias Horx über ein neues systemisches Ökologie-Denken, das ohne die Selbstgeißelung des grünen Verzichts-Paradigmas auskommt. » weiterlesen »

RSSZeit-Zeichen als RSS-Feed abonnieren

"Ich bin ein unbequemer Optimist"

The Huffington Post, 23.06.2014

Mathias Horx über Optimismus, Angst als Herrschaftsinstrument, die Funktionalisierung des Klimawandels, Überbevölkerung und eine Zukunft der Kriege.

Artikel lesen » www.huffingtonpost.de »


red line trend update

trend update

SPORTIVITY

Coubertin, Initiator der modernen Olympischen Spiele, sagte 1908, das Wichtigste sei das Teilnehmen. Es hat wohl noch nicht den heutigen Co-Aktiven im Sinn gehabt, der zur WM wieder in Hunderttausenderhorden auf Fanmeilen und in Public Viewings sich seinen Teil des Events nehmen und selbst ausgestalten wird..

Mehr Info auf www.trend-update.de


red line Matthias Horx - Zukunft wagen

Das neue Buch von Matthias Horx

ZUKUNFT WAGEN

„ZUKUNFT WAGEN” handelt davon, wie ZUKUNFT IN UNSEREM KOPF ENTSTEHT.

Es ist ein Buch über Zukunftsängste und Zukunftshoffnungen, über falsche und richtige Visionen, über den Segen des Zweifels und die Frage, warum wir vom Weltuntergang so fasziniert sind, das wir nicht von ihm lassen können.

Es handelt von realistischem und fatalem Optimismus, schildert, wie ich zum Zukunftsforscher wurde und versucht die Frage zu beantworten, wie wir den Tod überleben können...

Hier können Sie das Vorwort zum Buch lesen: Im Keller meines Vaters.

Sie können „ZUKUNFT WAGEN” bei Amazon bestellen

red line Haus des Wandels

Ein Gebäude lebt, wenn es dauernd bearbeitet und verändert wird. Es passt sich flexibel an, erlaubt Nähe und Distanz. Nicht nur innerhalb der Familie, sondern auch zwischen Privatleben und Beruf. Das Wiener Beispiel besteht aus Zwillings-Gebäuden: links das Büro und rechts der Wohnriegel.
Artikel lesen (PDF-Datei)

Zukunfthaus-Website: www.zukunftshaus.at

Wir bauen ein Zukunftshaus - das Buch von Oona Horx-Strathern

Perfekt für alle, die jemals ein Haus gebaut haben oder darüber nachdenken eines zu bauen. Mehr Info auf www.strathern.eu

Aus dem Englischen von Jörn Pinnow, Deutsche Verlags-Anstalt, ca. 220 Seiten. Hier können Sie » das Buch probelesen »

Erhältlich bei: www.amazon.de

red line

ZUKUNFTS-PRODUKTE

Produkte, Dienstleistungen & Erfahrungen, die uns in die Zukunft gebeamt haben

Was „Josephs Brot”, „Renault Zoe” oder „eye-tv” gemeinsam haben, lesen Sie auf unserer Seite Zukunftsprodukte.

Vienna Autoshow 2014Future Talk auf der Vienna Autoshow

Claudia Reiterer spricht mit Matthias Horx über Erfahrungen mit E-Mobilität und deren Zukunftsaussichten.

» Video auf vimeo ansehen »

red line